So sieht Klimaschutz aus.

Mit der Kraft der Sonne.

IR-Refexion

Normalerweise wird PLEXIGLAS HEATSTOP® als Wärmeschutz für Bedachungen und Lichtkuppeln verwendet. Aufgrund seiner Oberflächenbeschichtung zur Reflexion von Wärmestrahlen kann es aber auch eingesetzt werden, um Wasser zu erwärmen, zum Beispiel für Gartenduschen oder Swimmingpools.

Ein Radiator kann dazu mit Wellplatten aus PLEXIGLAS® verkleidet werden: Auf der Sonnenseite wird dann eine transparente PLEXIGLAS® Platte befestigt. So treffen die Sonnenstrahlen direkt auf die Rohre und erhitzen das Wasser. Die Scheibe auf der Schattenseite hingegen ist aus PLEXIGLAS HEATSTOP®. Ihre hitzereflektierende Seite zeigt nach innen zu den Rohren, die dadurch von beiden Seiten erwärmt werden. 

Die Online-Videoserie stellt klimaschonende Projekte mit PLEXIGLAS® vor. mehr