So sieht Klimaschutz aus.

Umwelt sch?tzen und PLEXIGLAS? recyceln.

?kologisch arbeiten

Die Ressourcen sind knapp. Und irgendwann ersch?pft. Eine L?sung, um Rohstoffvorr?te zu schonen: Recycling. Die Wiederverwendung von Abf?llen ist eine Strategie mit steigender Bedeutung.
Auch nicht mehr genutztes PLEXIGLAS? kann recycelt werden. Dadurch werden nicht nur Rohstoffe f?r die Produktion von neuem Material gespart, sondern auch M?ll. Was neu aufbereitet werden kann, muss nicht in der Tonne landen und die Umwelt belasten.

Wenn gro?e Projekte wie beispielsweise eine L?rmschutzwand aus PLEXIGLAS SOUNDSTOP? zur?ckgebaut werden, kann das PLEXIGLAS? recycelt werden. Das in den Recyclingprozess eingebrachte Material kann vollst?ndig wiederverwertet werden – Verluste gibt es nicht. Das so gewonnene MMA kann direkt wieder in der Produktion eingesetzt werden. Dar?ber freut sich die Umwelt.
 


Die Online-Videoserie stellt klimaschonende Projekte mit PLEXIGLAS? vor. mehr

Solarhaus, U-Boot, Restaurant im Baumhaus – mit PLEXIGLAS? lassen sich au?ergew?hnliche Projekte realisieren. Das Magazin „Design in Acrylics“ (DiA) berichtet ?ber einzigartige Kreationen. mehr